Die Kletterscheine

Kletterschein Prüfungen Toprope und Vorstieg

Beim Sichern und Klettern in Kletterhallen werden viele Fehler gemacht. Uns ist es aber sehr wichtig, dass wir sicher und unfallfrei mit euch klettern. Also bieten wir euch an, dass Ihr den „Kletterschein“ machen könnt. Diese „Sicher Klettern“ genannte Aktion des Österreichischen Alpenvereins ist eine mehrstufige freiwillige Prüfung, die sicherstellen soll, dass Ihr gewisse Kletterregeln kennt und richtig anwendet. Der Kletterschein soll Euch Kindern und Jugendlichen als Motivation dienen, das Sichern richtig zu erlernen.

Mehr Informationen unter:
https://www.alpenverein.at/altenberg/klettern/2012-09-17-kletterschein.php

Alle Kurse sind darauf ausgerichtet die Prüfungsinhalte zu lehren und alle Kinder auf die Prüfung vorzubereiten.

Die Termine für die Abnahme der Kletterscheine sind wie folgt:

Prüfung Kletterscheine TOPROPE, am Samstag, 22. März 2020 ab 10:00 Uhr
An diesem Tag werden die ersten Kletterscheine TOPROPE abgenommen.
Die Prüfung ist kostenlos.
https://partner.venuzle.at/k1-dornbirn/courses/110/

Prüfung Kletterscheine TOPROPE & VORSTIEG, am Samstag, 20. Juni 2020 ab 10:00 Uhr
An diesem Tag werden die ersten Kletterscheine TOPROPE & VORSTIEG abgenommen.
Die Prüfung ist kostenlos.
https://partner.venuzle.at/k1-dornbirn/courses/377/
https://partner.venuzle.at/k1-dornbirn/courses/374/

Wenn du die Prüfung bestanden hast, erhältst du einen scheckkartengroßen Kletterschein.

Der Kletterschein ist aber ausdrücklich keine offizielle „Ausbildung“ oder ein „Führerschein“ zum Klettern oder gar eine Garantie für unfallfreies Klettern.